Supervision

Supervision / Coaching der Führungskräfte

Supervision ist ein wissenschaftlich fundiertes und praxisorientiertes Konzept für personen- und organisationsbezogene Beratungstätigkeiten in der Arbeitswelt.

Kontakt aufnehmen

Vorgehen der Supervision

  • Thematisierung von Fragen, Problemfeldern, Konflikten und Fallbeispielen aus dem beruflichen Leitungsalltag. Dabei wird die berufliche Rolle und das konkrete Handeln in Beziehung gesetzt zu den Aufgabenstellungen und Strukturen einer Organisation und zu der Gestaltung der Arbeitsbeziehungen mit Kollegen, Mitarbeitenden, Kunden/innen, usw. ...
  • Strategie – und Leitbildentwicklung s.o.
  • Erarbeitung von geeigneten Führungstools für Führungskräfte s.o.
  • Klärung von Konflikten und Erarbeitung einer respektvollen Gesprächskultur (Kommunikationstraining / Konflikttraining)
  • Die Reflexion, wie Leitung fachlich, sachlich und sozial mit sich und den Mitarbeitenden umgeht und ihre Erkenntnisse wertebasiert umsetzt, erhält die Motivation aller

3 wesentliche Felder, um die sich Supervision kümmert:

Kunden

Fragen im Kontakt mit dem Kunden, Klienten, Geschäftspartner

Team

Fragen im Team, Kollegium, der Arbeitsgruppe, dem Leitungsteam

Organisation

Organisationale Fragen der Firma, des Vereins, der Einrichtung, zu Qualifizierung, Arbeitsabläufen, Qualitätsmanagement, Arbeitsplatzbeschreibungen